Umzug für Senioren in Leipzig

(0)
Posted bySpedition Zurek Posted in
Posted on 10. April 2018

Jeder ist schon selbst umgezogen oder hat bei einem Umzug geholfen. Deshalb wissen Sie, wie viel Zeit und Nerven ein Umzug kostet. Auch im hohen Alter kann es aus verschiedenen Gründen erneut zu einem Wohnungswechsel kommen. Ein Auszug aus einem zu großen oder baufälligem Haus oder auch ein Umzug aus gesundheitlichen Gründen. Solche Situationen machen einen Umzug in eine altersgerechte Wohnung denkbar. Die sorgfältige, stressfreie und organisierte Planung ist in diesem Fall unumgänglich.

 

 

Das Umziehen ist für Senioren verständlicherweise viel anstrengender als für junge Leute. Die Unterstützung von Freunden, Familie oder auch von einer Spedition ist unerlässlich. Bereits lange vor dem eigentlichen Umzug sollte damit begonnen werden, Kisten zu packen und vor allem auszumisten. Gerade für Senioren stellt das eine große Herausforderung dar, da sie sich nur schlecht von etwas trennen können. Hinzukommt, dass sie wohl mit den meisten Dingen eine Erinnerung verbinden.

Unsere Tipps:

  1. Kaputte Sachen direkt wegwerfen.
  2. Kleidungsstücke, die nie getragen werden oder nicht mehr passen, können an soziale Organisationen gespendet werden. Warum nicht gleichzeitig etwas Gutes tun?
  3. Sie besitzen Gegenstände, die einfach zu schade zum Entsorgen sind? Diese können mit Hilfe von Verwandten verkauft werden. Die Möglichkeiten sind zahlreich: versuchen Sie es zum Beispiel über Ebay oder bei einem Pfandleiher.

Die richtige Wohnung für Senioren finden

 

Im Vordergrund bei einem Seniorenumzug sollte die Frage stehen, worauf im Alltag viel Wert gelegt wird. Eine wichtige Voraussetzung ist die optimale Auswahl an öffentlichen Einrichtungen. Apotheken und Supermärkte liegen idealerweise in der direkten Umgebung. Allerdings sollte eine gute Infrastruktur dennoch ein Kriterium sein. Gerade Arztbesuche sind im Alter keine Seltenheit mehr. Ist eine Betreuung nötig oder in naher Zukunft denkbar, dann ist die Verfügbarkeit eines ambulanten Pflegedienstes von Vorteil. Die Wohnungssuche beschränkt sich dabei auf Wohnungen im Erdgeschoss bzw. auf Gebäude mit einem Lift. Bedenken Sie außerdem eine gewisse Barrierefreiheit. Die Nutzung von Rollatoren, Rollstühle und andere Hilfsmittel für die selbstständige Fortbewegung können für Senioren alltäglich werden.

Setzen Sie also Ihr Vertrauen in eine gute Umzugsfirma. Unsere Spedition hat sich durch jahrelange Erfahrung speziell auf die Bedürfnisse von Senioren spezialisiert. Wir betreuen die anspruchsvollen Kunden von der Planung bis hin zur Durchführung des Wohnortswechsels. Auch bei der Entsorgung von alten Gegenständen sowie bei diversen Behördengängen stehen unsere Berater mit Rat und Tat zur Seite.